Julia Schramm - Vogelgesang - Vernissage

Friday, 29 October 2021 at 19:00

Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstr. 19, Berlin, Germany, 13086

TBA

Visit the page of this event

XelmYa
Julia Schramm - Vogelgesang
Vernissage: Freitag, 29.10.2021, 19 Uhr
Musik: Freddi Börnchen & Sylvia Hinz
Ausstellungsdauer: 30.10. - 19.12.2021
Geöffnet nach Vereinbarung: 0151 51072076
seppmaiers2raumwohnung.de
Langhansstr. 19, 13086 Berlin
In der Ausstellung „Vogelgesang“ zeigt die Malerin Julia Schramm einige ihrer fantastisch, düsteren und geheimnisvollen Vogelportraits.
Ihre Vögel entstehen dabei, wie alle ihre Werke, aus einer Technik, die mit dem Zufall spielt, denn Julia Schramm gießt Farbflächen auf die Leinwand und arbeitet dann die Motive assoziativ heraus. Innere Bilder leiten dabei ihre Entscheidungen, die Vögel sind Wesen, für die es in unserer Welt keine Entsprechung gibt, sie leben in der fantastischen Welt ihrer Kunst.
Zur Vernissage werden sie Musikerinnen Freddi Hörnchen und Sylvia Hinz ihre Malerei zum "singen bringen", indem sie durch Julia Schramms Vogelmalerei inspiriert, eigene Melodien auf ihren Instrumenten improvisieren.
Kurzbiografie
2012 Meisterschülerin bei Prof. Antje Majewski, Weißensee Kunsthochschule Berlin
2011 Diplom bei Prof. Antje Majewski, Prof. Dr. Gabriele Werner, Weißensee Kunsthochschule
2006-2011 Studiumder Malerei an der Weißensee Kunsthochschule Berlin
2008 Erasmusstipendium, Chelsea College of Arts, London
Stipendien/Preise
2017 Goldrausch Künstlerinnenprojekt, Berlin
2018 10. Werner-Kühl-Preis
Einzelausstellungen
2019 Werner-Kühl-Preis, Syker Vorwerk, Syke
2018 schälen, gießen - ZKM Zentrum für aktuelle Kunst, Berlin
2018 Vögel und Menschen Kohi-Kulturraum e.V. Karlsruher
2016 Dunkelheit und Licht , Kulturpalast Wedding International, Berlin
2015 Geheimnisträger, Tuchmacherhaus, Diepholz
2015 Anders, Kohi-Kulturraum e.V. Karlsruher
Ausstellungsbeteiligungen: (Auswahl)
2021 UNBLOCK fair art fair, Berlin
2018 Federn gelassen - Der Vogel in der aktuellen Kunst, Kunstraum Neureut e.V.
2017 One night in Paris , 18 rue Villehardouin, Paris
2017 Die Bilder der Anderen, Staatliche Majolika Manufaktur, Karlsruhe
2016 Bilder der Anderen, Berlinische Galerie, Berlin
2016 Helter Skelter, Kulturpalast Wedding International, Berlin
2015 Anonyme Zeichner, Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten, Berlin
2015 Lost in Paradise - Ortstermin, Kunstverein Tiergarten, Berlin
2015 Berlin Bozen Connection, Studio Crom, Bozen, Südtirol
2015 Muggesturm, Galerie Alte Schule Adlershof, Berlin
2014 Forma, Elektrohaus, Hamburg
2014 Kreisen, Die Klassenbesten, Berlin
2014 Antonym, Atelierhof Kreuzberg, Berlin
2013 Stille, Die Klassenbesten, Berlin
2013 Within Without, team titanic, Berlin2012 Kunst braucht Fläche, AV Tour, Berlin
2012 Ausgerechnet Freitag der Dreizehnte, Meisterschülerausstellung, Berlin
Bild im Anhang: "Hinabblickender Vogel", 50x30cm, Öl und Acryl auf Leinwand, 2018